DOTA2 MOBA MMO Screenshot #6

Gigabyte kündigt DOTA 2 Online-Competition an

Mit der „Gigabyte Challenge“ startet Hardware-Hersteller Gigabyte ein Turnier für das kostenlose MOBA-Game DOTA 2.

Über joindota.com wird Gigabyte in vielen Ländern Westeuropas, darunter Österreich, Belgien, Dänemark, Schweden, Frankreich, Deutschland, Island, Irland, Italien, Luxemburg, Holland, Norwegen, Portugal, Spanien, Finnland und Großbritannien das Turnier veranstalten. Die Gigabyte Challenge wird von Februar bis April stattfinden. Monatlich können sich die Spieler für das Finale qualifizieren. Die erste Qualifikation findet am 20. Februar statt, die Anmeldephase dafür hat bereits begonnen. Im Finale werden 16 DOTA 2-Teams gegeneinander antreten, darunter sechs professionelle Teams, zwei von Gigabyte gesponserte joinDOTA League German Divisions und die acht Top-Teams der Qualifizierungen. Das Finale im Februar findet am 21. und 22. statt. Der Sieger erhält 1.500 Euro in bar und der Zweitplatzierte 500 Euro. Das Finale wird sogar über joindota.com in Englisch live übertragen! Meint ihr also, zu den Top-Spieler des kostenlosen MOBA-Games DOTA 2 zu gehören, dann könnt ihr euch noch für die Qualifizierungsrunden anmelden.

Alle Fans der Website haben außerdem die Möglichkeit, ein neues Gigabyte G1.Sniper Z87 Mainboard zu gewinnen, indem sie Wetten auf ihre favorisierten Spieler abschließen. Wer mit seiner Schätzung über den Ausgang der Spiele am nächsten lag, darf sich über das Motherboard als Preise freuen. Es lohnt sich also, sich an der Aktion zu beteiligen.

DOTA 2 gehört zu den beliebtesten MOBA-Spielen und wird aufgrund des Balancings und der interessanten Spielgeschehens auch gerne im E-Sport gespielt. Dabei unterscheidet sich DOTA 2 aber etwas von League of Legends und bietet etwas weniger Casualgamerfreundliche Kost, ohne zu komplex zu werden. Um dies zu bewerkstelligen fand eine sehr lange Betaphase statt. Das Onlinespiel ist kostenlos über Steam herunterladbar und spielbar.

Außerdem gibt Valve bekannt, dass das Event „Neue Blüte“ nun beendet ist. Wer noch Barren übrig hat, kann diese noch bis zum 25. Februar einlösen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours