artikel_1.4

DOTA 2: Beta in China gestartet

In Fernost darf jetzt auch DOTA2 gespielt werden. Durch den Start der Server in China, wird der Spielerpool vergrößert, tummelten sich zur Zeit noch knapp 3 Millionen Spieler monatlich auf den Servern, so wird diese Zahl wahrscheinlich bald nach oben korrigiert werden müssen.

DOTA2 Konkurrent League of Legends ist eines der meist gespielten Online Spiele Chinas, vorerst werden die Spieler weiterhin getrennt, aber da DOTA2 stark eSports orientiert ist, wird keine lange Zeit vergehen, bis sich die Spielerkulturen annähern und gegeneinander antreten. Für die Spieler hat das ganze natürlich den großen Vorteil, Taktiken, die hierzulande noch so gar nicht gespielt werden, jetzt im kulturellen Austausch kennen zu lernen.

DOTA2 verbindet also irgendwie.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours